Sie sind hier: Artikel > Siegerliste 2011

Siegerliste 2011

 

Medaillengewinner auf Meisterschaften

 

Albert Dutlescu: Hessenmeister im schweren B-Einer, Hessenmeister im leicht B-Einer,

2. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Gig-Doppelvierer u. Renndoppelvierer

 

Jan Bütof : Hessenmeister im leichten A-Doppelzweier

 

Leon Prigow: Hessenmeister im leichten A-Doppelzweier, 2. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Gig-Doppelvierer u. Renndoppelvierer, 1. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Doppelzweier

 

Isabel Taueber: Hessenmeisterin im A-Doppelvierer

 

Cyrill Löb:2. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Gig-Doppelvierer u. Renndoppelvierer, 3. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Doppelzweier

 

Sören Meisner: 2. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Gig-Doppelvierer u. Renndoppelvierer, 3. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Doppelzweier

 

Fabio Leotta: 1. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Doppelzweier, 2. Platz Hessische Schülermeisterschaft im Gig-Doppelvierer u. Renndoppelvierer

 

Elena Zender: Vize-Hessenmeistererin  im leichten B-Einer

 

Irith Schneider:  2. Platz Hessische Meisterschaft (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer

 

Moritz Staudinger: Hessenmeister im leichten Jungen-Doppelzweier (Normalstrecke), Vize-Hessenmeister im leichten Jungen-Doppelzweier(Langstrecke),Vize-Hessenmeister im leichten Jungen-Einer, 15. Platz Bundeswettbewerb im leichten Jungen-Doppelzweier, 1. Platz Hessische Schülermeisterschaft im leichten Doppelzweier

 

Marius Kurz: Hessenmeister im leichten Jungen-Doppelzweier (Normalstrecke), Vize-Hessenmeister im leichten Jungen-Doppelzweier(Langstrecke), 15. Platz Bundeswettbewerb im leichten Jungen-Doppelzweier (Langstrecke)

 

Oswin Büdenbender: 1. Platz Hessische Schülermeisterschaft im leichten Doppelzweier. 2. Platz Hessische Meisterschaft (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer, 7. Platz Bundeswettbewerb (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer

 

David Blum: 2. Platz Hessische Meisterschaft (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer

 

Clarissa Taeuber: 2. Platz Hessische Meisterschaft (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer, 7. Platz Bundeswettbewerb (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer

 

Franziska Kreyssel: 2. Platz Hessische Meisterschaft (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer, 7. Platz Bundeswettbewerb (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer

 

Gideon Wolf: 7. Platz Bundeswettbewerb (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer

 

Chiara Noli:  7. Platz Bundeswettbewerb (Langstrecke) im Mix-Doppelvierer