Sie sind hier: Willkommen!  >  Über das Rudern

Über das Rudern

Rudern ist ein Kraftausdauersport, stärkt Herz und Kreislauf und ist für so gut wie alle Altersgruppen geeignet. Bei dieser Wassersportart werden über 90% aller Muskeln beansprucht. Die Dauer regulärer Trainingseinheiten beläuft sich auf 90 bis 120 Minuten. Auch Verletzungen beim Rudern sind selten. Nach Untersuchungen von Krankenkassen zählt Rudern zu den gesündesten und ungefährlichsten Sportarten. Es gibt zwei verschiedene Arten des Ruderns: Beim Riemen hält der Sportler ein Ruder in beiden Händen, den Riemen. Beim Skullen hält man in jeder Hand jeweils ein Ruder, das Skull.